Infantrist Georg Krabb

 

Eine Absonderlichkeit die sich erst viele Jahre nach dem I. Weltkrieg abgespielt hat. Georg Krapp, mittlerweile 57 Jahre alt, Wird noch im Februar 1945 zum Volkssturm einberufen. Er bekommt einen Ausweis und da wird es spannend. Wir wissen nicht wer diesen Ausweis ausgefüllt hat, aber eine Leuchte vor dem Herrn war er nicht.

Mann beachte die Fragestellung und die Beantwortung. Nun wissen wir also, dass sogar das k.u.k. Infanterieregiment No. 59 „Erzherzog Rainer“ (aufgelöst 1919) eine Einheit der Wehrmacht war, oder der SS, und das schon 1914 ! Nun wir mussten einfach diesen Ausweis als Kuriosität hier zeigen. Für alle die gerne Läuse suchen, die Hakenkreuze wurden entfernt und niemand von uns hat mit diesen Leuten was am Hut ! Es ist einfach ein zeitgeschichtliches Dokument.