PDF Drucken E-Mail

 

SAS ABWEHR VON NAHKAMPFWAFFEN

http://de.wikipedia.org/wiki/Special_Air_Service

 

Erster SAS Kurs an der MilAk Wr. Neustadt Teil 1

Eddie Stone 

who dares wins

 

 

British Army Elite Special Forces Unit

Role 21 SAS - Close Target Reconnaissance

22 SAS - Counter-Revolutionary Warfare/Counter-Terrorism

23 SAS - Close Target Reconnaissance

Size Three Regiments

Part of UK Special Forces

Garrison/HQ RHQ - Credenhill

21st Regiment - London

22nd Regiment - Credenhill

23rd Regiment - Wolverhampton

 

Unarmed combat with SAS veteran Eddie Stone and Matt Kindred

 

Eddie Stone:

 

Patrol Signaller;

Patrol Para Medic;

Advanced Demolitions;

Sniper specialist;

Close Quarter Battle instructor (CQBI);

Combat Survival Instructor;

Close Protection Course;

Close Protection Instructor;

Arabic Language Course;

High Altitude Parachuting (HAHO/HALO);

Small Arms Instructor;

Counter Terrorist Instructor (CRW);

Abseil Instructor(CRW)

 

Matt Kindred

 

served in the British Military and also a counter terror unit for 2 years. He instructs in unarmed combat, survival and weapons skills. He is a member of EMPA and also Reservisten Verband. This year he also featured on NDR in a documentary on body guarding skills.

 

Location: Daun Kaserne, Austria

Date: 18. – 19. April  09

Time: from 09:00 to 16:00.

 

Course Content

 

Defence against knife attack

Defence against bats, sticks etc

Preparing mentally

Blocking Techniques

Counter Strikes

Being Prepared

 

This is a two day course designed to give you more confidence and experience when dealing with weapons attacks. Matt run a similar course in Frankfurt this year and this was very successful

 

Eddie has served all over the globe with the British SAS. He made a number of documentaries for the BBC called SAS Survival Secrets. The first showing on British TV had 4.2 million viewers. 

 

Der Kurs ist eine persönliche Herausforderung, denn der eine oder andere Kursteilnehmer ging am vergangenen Wochenende doch mit leichten Blessuren nach Hause. Auch während des speziellen Aufwärmtrainings stieß so mancher an seine Leistungsgrenzen! Deswegen herzlichen Glückwunsch an alle Lehrgangsteilnehmer zum erfolgreichen Bestehen des SAS Defence Courses an der Theresianischen Militärakademie vom 18.04.2009-19.04.2009. Als Gäste begrüßten wir zwei ehemalige Jagdkommandokommandeure: Oberst i.R. Josef Wanetschek und Oberst i.R. Günter Bartunek, Präsident der Interessengemeinschaft Jagdkommando (IGJ).

Gesamtteilnehmer: 44
Lehrgangsteilnehmer: 40
SAS Ausbilder: 2
Nationen: 4
Deutschland, Italien, Österreich und UK

 

 

Zweiter SAS Kurs an der MilAk Wr. Neustadt Teil 1 und 2

Fünf Mitglieder des IR 59, Militärsportgruppe Land-Wasser-Luft nahmen am SAS Verteidigungstraining an der MilAk in Wr. Neustadt teil: Oberstleutnant Felix Redolf, Oberleutnant Roland Wandalla, Volontärin Eva Bohuslav. Ich möchte hier vor allem Herrn Prof. Birnbauer Dank sagen, für seine Bemühungen um die Organiation der Ausbildung. Ausgebildet wurden die Schüler von Robert Stirling, Matthew Kindred und Frank Schmitz. Die Ausbildner brachten die Kursmitglieder, wie schon beim ersten Kurs, an den Rand ihrer Grenzen. Dazu Oberleutnant Wandalla: "Mich haben Pferde gebissen, mich haben Perde getreten, ein Pferd ist auf mich gefallen, aber noch nie hat mir etwas so weh getan wie dieser Kurs....."

 

 

 

 
home search