Wassersprungdienst

 

zum Militärsport im WK I 

WARUM MILITÄRSPORT ?

AUCH MILITÄRSPORT - SIEHE LINK UNTER DER ÜBERSCHRIFT - WAR TEIL VERSCHIEDENER AUSBILDUNGEN. LAUFEN, SCHWIMMEN UND SCHIESSEN ABER AUCH EXOTEN WIE FALLSCHIRMSPRINGEN BEI BALLONBEOBACHTERN. DER DURCH DEN KRIEG IN ITALIEN EXTREM WICHTIGE ALPINBEREICH FAND HIER ZU EINER BLÜTE, FÜR DIE AUCH HEUTE NOCH DAS ÖBH BEKANNT IST. WIR HABEN DIESE KLASSISCHEN AUSBILDUNGSVARIANTEN ÜBERNOMMEN UND IN ZUSAMMENARBEIT MIT EXPERTEN VERFEINERT.

 

Sabine atmet aus dem umgestürzten Rettungsboot OSR Dir. Sabine Lacchini atmet aus dem umgesturzten Rettungsboot. Sinn der Übung ist, bei rauher See das Überleben bei mehrfachen kentern des Rettungsbootes zu ermöglichen.
Sabine beim Starkwindtraining OSR Dir. Sabine Lacchini beim Starkwindtraining. Zuerst drehen, da man mit dem Gesicht nach unten wassert und eine stabile Lage einnehmen. Erst danach vom Rettungsschirm trennen.
Sabine beim toter Mann Training OSR Dir. Sabine Lacchini beim Toter Mann Training. Sinn der Übung ist es, kräftesparend, in Kombination mit anderen Techniken längere Zeit zu überleben.
Sabine beim Winschen OSR Dir. Sabine Lacchini beim Winschen. Die Haltung verhindert das Abrutschen aus der Schlaufe.
Sabine bezwingt die Rettungsinsel OSR Dir. Sabine Lacchini bezwingt die Rettungsinsel. Sinn der Übung ist es, auch alleine mit der Insel fertig zu werden.
Sabine taucht ab OSR Dir. Sabine Lacchini taucht ab. Quer durch das Becken. Ohne Beinebewegung von 1 auf 4 Meter Tiefe. Zugleich müssen 4 Signalballone bewegt werden. Es ist eine der Anfangsübungen, danach wissen die Ausbilder ob der Kandidat für den Wassersprungdienst geeignet erscheint.
Sabine unterquert den Schirm OSR Dir. Sabine Lacchini unterquert den Schirm entlang einer Naht.
Erleichterung nach der schweren Ausbildung, die Urkunde wird an Volontärin Sabine Lacchini vergeben Erleichterung nach der schweren Ausbildung, die Urkunde wird an OSR Dir. Sabine Lacchini vergeben.
Urkunde Volontaerin Lacchini Lang Die Urkunde von OSR Dir. Sabine Lacchini
Berger beim abtauchen Feldwebel dMilSpGr Berger beim Abtauchen
Berger und Sabine erwartet die Kenterübung Feldwebel dMilSpGr Berger und OSR Dir. Sabine Lacchini erwartet die Kenterübung
Die 59er Die 59er, gezeichnet von einem Tag "Wassersprungdienst" für spezialisierte Kräfte der Marine.
Feldwebel Berger nimmt von Oberstabsbootsmann Lill die Urkunde entgegen Feldwebel dMilSpGr Berger nimmt von Oberstabsbootsmann Lill die Urkunde entgegen.
Urkunde Feldwebel Berger Urkunde Feldwebel dMilSpGr Berger
Parzinger beim Starkwindtraining Korporal dMilSpGr Parzinger beim Starkwindtraining
Parzinger bezwingt die Rettungsinsel Korporal dMilSpGr Parzinger bezwingt die Rettungsinsel
Korporal Parzinger nimmt von Oberstabsbootsmann Lill die Urkunde entgegen Korporal dMilSpGr Parzinger nimmt von Oberstabsbootsmann Lill die Urkunde entgegen.
Urkunde Korporal Parzinger

Urkunde von Korporal dMilSpGr Parzinger