PDF Drucken E-Mail

Fahnenübergabe und Ehrung von O.P.Lang

an der

Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt, der ältesten Militärakademie der Welt.

Kommandant: Generalmajor Mag. Norbert Sinn

Am 3.12.2009 fand im Hof der DAUN-Kaserne die feierliche Übergabe des Feldzeichens des alten Maturalehrganges an den neuen Maturalehrgang statt. An die 1. Jahrgangsklassen des Militärrealgymnasiums wurden traditionsgemäß ( nach 10-12 Wochen Schulzeit ) die von Oberst Dekan Mag. Siegfried Lochner gesegneten Barette verliehen.Als besondere Überraschung überreichte Oberst Dekan Mag. Siegfried Lochner die Urkunde über die Erteilung des Apostolischen Segens von Papst Benedikt XVI. an den Leiter der Militärsportgruppe des IR 59, Hptm dMilSpGr KommR Dr.h.c. Otto Lang. Zusätzlich wurde durch den BKdt, Herrn Oberst Wilhelm Mainhart an Herrn Lang, als Zeichen des Militärsportes im Felde, ein Sturmfeuerzeug und ein Messer mit der Widmung der Militärakademie.

Nach einer feierlichen Rede von Herrn Generalmajor Sinn und einer weiteren von Herrn Oberst Mainhart, in der er auch die Wichtigkeit der soldatischen Zusatzausbildung für  Heeresangehörige betonte, segnete Oberst Dekan Mag. Siegfried Lochner, die Barette der neuen Zöglinge und übergab die Urkunde von Papst Benedikt XVI. an Herrn Hptm dMilSpGr Lang. 


Rund 220 Soldaten, ausgerüstet mit dem Feldzeichen und Fackeln, gaben der Feierlichkeit einen entsprechenden Rahmen. Mit Glühwein und Maroni fand der Abend einen kameradschaftlichen Ausklang. Ich darf von dieser Seite allen Kommandanten und Soldaten herzlich danken und allzeit Soldatenglück wünschen.  

 

 

 
home search